Herbst 2019 - Volksbühne Ergste 1905 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herbst 2019

Karten / Spielplan

zum Stück:

Eure liebe Tochter wohnt noch bei euch, und das ist schön. Sie ist nicht mehr klein. Deswegen ist es anders schön. Dann irgendwann öffnet sich die Kinderzimmertür, und sie tritt heraus. Und selbst das eigentlich auch nur, weil der WLAN-Router spinnt. Du siehst sie und denkst plötzlich „Boah, ist die groß geworden.“ Und schwupps, ist sie auch schon aus dem Haus. Aber was bleibt, wenn die Tochter auszieht? In unserer neuen Komödie „Eltern-Zartbitter“ bekommen die Eltern mit Rieke und Rufus Sögel nun ein Gesicht. Die beiden haben ab jetzt viel Zeit füreinander, denn Töchterchen Palina ist ausgezogen, und so haben die beiden ab jetzt viel Zeit füreinander. Aber wofür genau? Während Sandy, Rieke‘s alleinstehende Freundin, vor Ideen sprüht, hadert Rufus damit, dass er in diesen Ideen nicht vorkommt. Wäre da der Gedanke nicht reizvoll, wenn es eine Agentur gäbe, die Eltern in einer solchen Situation coacht? Und wie muss man sich so etwas vorstellen?
Genau darum geht es in dieser Komödie. Als eine eben solche Agentur – die Agentur Eltern-Zartbitter – anrückt, wird schnell klar: Die Eheleute Sögel sind längst zu einer lustigen Elternbaustelle geworden…

Personen und ihre Darsteller:

Rufus Sögel

Werner Jentsch

Rieke Sögel

Barbara Holzknecht

Palina Sögel

Laura Ulitzka

Sandra (Sandy)

Britta Jentsch

Palmatius Paldar (Pommes)

Andre Laurenzis

Shanaya Meier

Anja Peschel-Treek

Tilda Wild-Pekimper

Christiane Berretta

Rodrigez

Christian Barabas

-----------------------------

----------------------------

Spielleitung

Werner Frank
Werner  Jentsch

Bühnenbild

Reinhard Jentsch
Rainer Hartmann

Frisur und Maske

Marion Franz
Monika Strassner

Technik

Peter Jentsch

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü